Sonntag, 20. Oktober 2013

Experimentiern mit MIA Materials

Den 3D-Objekten aus dem letzten Post habe ich nun Oberflächeneigenschaften gegeben.

Hauptsächlich verwendete ich "mia material x" um möglichst realistische Materialien zu erschaffen.

Allerdings werde ich alle Materialien noch einmal gründlich an die Szenerie anpassen, sobald die Beleuchtung und die Rendereinstellungen vorgenommen sind.

Als Renderer verwende ich Mental Ray.


Besonders an den Edelsteinen muss ich noch arbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten