Mittwoch, 15. Januar 2014

Sunrays

Wie schon mit den Kerzenlichtern musste ich mich auch mit den Sonnenstrahlen lange auseinander setzten, um zu einem Ergebnis zu kommen, welches keine halbe Ewigkeit zum Rendern braucht, aber dennoch ein verhältnismäßig realistisches Ergebnis abliefert.

Leider lässt mich Google wenn es um Autodesk Maya geht oft im Stich, weshalb ich letztendlich einen eigenen Weg finden musste.

Nach zahlreichen Methoden die mit volumetrischem Licht und Partikeln zu tun hatten (gutes Ergebnis aber lange Renderzeit), erziehlte ich ein zufriedenstellendes Ergebnis mit Hilfe von simplen Polygon-Objekten und einem angepassten Shader:



Vollkommen zufrieden bin ich noch lange nicht, aber aufgrund von Zeitdruck, werde ich mich nun erstmal mit den anderen noch anstehenden Dingen beschäftigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten